Freundes
Kreis

ginkgo-icon

Der demografische Wandel schreitet besonders auch in unserer Heimat voran. Dem Verein ist es daher eine Herzensangelegenheit, die Menschen, nicht zu vergessen, die aufgrund ihres Alters nicht mehr aktiv an der Gesellschaft teilhaben können. Menschen, die schnell in Vergessenheit geraten und zu wenig Lobby haben. Menschen, die eine Stimme benötigen. Die sich nach Menschlichkeit und Nähe sehnen. Menschen, die für uns und unsere Heimat bereits viel geleistet haben.

Ihnen gibt der Verein etwas zurück.

Vorstandsvorsitzende
Luisa Friedrich

» Aufmerksamkeiten und nette Gesten sorgen regelmäßig für kleine Glücksmomente. «

Vorstellung des Vereins:

Freundeskreis zur Förderung der Seniorenarbeit der Dr. Willmar Schwabeschen Senioreneinrichtungen e.V.

Menschen für Menschen

Der Freundeskreis Gut Förstel e.V. hat sich vor über 25 Jahren aus einem wesentlichen Grundbedürfnis heraus gegründet: Dem Bedürfnis nach Menschlichkeit und Nähe.

Immer häufiger haben (pflegebedürftige) äItere Menschen kaum oder keine Angehörigen mehr. Das Engagement der ehrenamtlichen Mitglieder richtet sich deswegen vor allem an alle pflegebedürftigen Menschen, die keinen oder kaum Besuch erhalten. Die Ehrenamtlichen des Vereins schenken Zeit für gemeinsame Aktivitäten und unterstützen im Alltag.

Die Zielgruppe des Vereins sind Menschen, die keine Angehörigen (mehr) haben. Menschen, die kaum oder keine sozialen Kontakte haben und sich danach sehnen. Menschen, die keine Aufmerksamkeiten, Briefe oder Geschenke bekommen.

Mit festen Patenschaften, Besuchen und regelmäßigen Grußkarten ermöglichen die Ehrenamtlichen ein soziales Miteinander außerhalb des Pflegealltags. Mit Festen und Veranstaltung schafft der Verein die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Aufmerksamkeiten und nette Gesten sorgen regelmäßig für kleine Glücksmomente.

Besonders an Geburtstagen und in der Weihnachtszeit spendet der Freundeskreis Nähe und Zugehörigkeit und realisiert durch Spenden große und kleine Wünsche.

Durch Ausfahrten in unsere schöne Heimat, Zeit in der Natur und in Gesellschaft werden Erinnerungen hervorgerufen und Lebensfreude geweckt.
Durch Spenden werden aktuelle Projekte der Einrichtungen unterstützt und auch (letzte) Herzenswünsche erfüllt.

Wir helfen. Menschen für Menschen